Newsletter "Giesinger"

Aufwertung des Stadtteilzentrums TeLa

Den Grundsatzbeschluss des Stadtrats zur Neugestaltung des Tegernseer Platzes und der TeLa Nord vom 15.02.2017 finden Sie hier


Mehr Infos dazu auch im ,Giesinger


Machbarkeitsstudie zur verkehrlichen Neuordnung der TeLa:
icon Komplette Machbarkeitsstudie zur verkehrlichen Neuordnung der TeLa (27.36 MB)

icon Zusammenfassung der Machbarkeitsstudie zur verkehrlichen Neuordnung der TeLa (S. 13-24) (4.44 MB)

Stadtratsbeschluss vom 9.4.2014 zur Verlegung der bestehenden Straßenbahngleise Informationen im RatsInformationsSystem

,Der Park brummt!‘ 2014 PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 08. Oktober 2014 um 10:36 Uhr
Sommer im Park - Dank an Sponsoren auf der Bühne

Die Organisatorinnen bedankten sich für die finanzielle Unterstützung bei den Sponsoren.Von rechts im Bild: Petra Behcet und Christl Riemer-Metzger (MAG’s), Christoph Heidenhain (Quartiersmanagement der Sozialen Stadt Giesing), Carmen Dullinger-Oßwald (Bezirksausschuss 17 Obergiesing – Fasangarten), Helga Plöchinger (Sparda-Bank) sowie Günter Büschl (Büschl Unternehmensgruppe).

Der Weißenseepark hat sich erneut als Treffpunkt für die Giesingerinnen und Giesinger bewährt.

Der Park brummte und tobte!

Bei herrlichstem Wetter genossen über 1.000 Menschen das Bürgerfest ,Der Park brummt!‘ am 4. Juli.

Weiterlesen...
 
,Giesinger Grünspitz‘ - Der Platz für alle! PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 08. Oktober 2014 um 09:48 Uhr
Filmvorführung 'Taste the Waste' Giesinger Grünspitz

Über 100 Gäste kamen am 5. September zum Themenabend „foodsharing“ auf den Grünspitz. Interessiert verfolgten sie den Film „Taste the Waste“ und das anschließende Gespräch mit Regisseur Valentin Thurn.

Unter dem Motto ,Giesinger Grünspitz‘ belebt ein Gemeinschaftsprojekt einen bisher unbeachteten zentralen Platz – von und für Giesingerinnen und Giesinger.

Sind Sie in letzter Zeit an der Ecke Tegernseer Landstraße und Martin-Luther-Straße vorbeigekommen? Dann haben Sie bestimmt gemerkt, dass hier seit September einiges los ist. Mit einem Gemeinschaftsgarten, Sitzgelegenheiten und Spielgeräten aus recyceltem Material, Kulturevents oder auch Installationen lokaler Künstlerinnen und Künstler gestalten wir den ,Giesinger Grünspitz‘ zu einem neuen Begegnungsraum im Viertel. Wir, das sind die Münchner Umweltorganisation Green City e.V. zusammen mit der Sozialen Stadt Giesing und natürlich mit Ihnen allen, den Giesinger Bürgerinnen und Bürgern sowie Stadtteileinrichtungen. Denn der Grünspitz steht Ihnen allen offen als Treffpunkt und Veranstaltungsort. Jeder und jeder kann sich einbringen – mit Ideen und Engagement.

Weiterlesen...
 
,Giesinger‘ lesen! PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 08. Oktober 2014 um 08:59 Uhr

Titel Giesinger 2/2014Der Winter ist da, in Giesing grünt es. Wo und wie? Lesen Sie nach!

icon Giesinger 2/2014 (3.95 MB)

 
Vorfreude aufs Wochenende am Grünspitz! PDF Drucken E-Mail
Montag, den 06. Oktober 2014 um 09:11 Uhr

... beim Radlsicherheitscheck kostenlos den Drahtesel auf Verkehrstauglichkeit überprüfen lassen
am 10. und 11. Oktober, 11.00 bis 16.00 Uhr

... bei den Giesinger KulturVERSTRICKUNGEN eine der großen Kastanien schmücken - und wer weiß, was noch ...
am 10. Oktober,12.00 Uhr bis es dunkel wird

Nicht verpassen!
Mehr

 
Ein Wochenende am Giesinger Grünspitz PDF Drucken E-Mail
Montag, den 06. Oktober 2014 um 09:06 Uhr

Giesinger KulturVERSTRICKUNGEN

Kommt und strickt mit am Freitag, den 10. Oktober 2014 von 12.00 bis es dunkel wird!
Seit Mitte Mai wird im Rahmen von ,Sommer im Park‘ jeden Freitagnachmittag im Weißenseepark gestrickt.
Den Schlussakt bzw. die Endmaschen feiern wir mit einer Stricksession am Giesinger Grünspitz.
Geschmückt wird dann eine der schönen großen Kastanien.
Und wer weiß, was noch ... wir lassen uns überraschen. Stricken, häkeln, Fingerstricken ist angesagt.
Kommt vorbei, gerne auch mit Wollresten und bereits gestrickten bzw. gehäkelten Wollfleckerln.

Wir freuen uns auf Euch. Und bringt alle Eure Strickfreundinnen mit!



Radlsicherheitscheck


Der Sicherheitscheck der Radlhauptstadt München macht Halt auf dem Giesinger Grünspitz.

Am 10. und 11. Oktober 2014 von 11.00 bis 16.00 Uhr können Bürgerinnen und Bürger dort ihr Radl kostenlos auf Verkehrstauglichkeit überprüfen lassen. Besonders für Vielfahrerinnen und Vielfahrer empfiehlt sich eine regelmäßige Überprüfung von Bremsen, Reifendruck und Kette.

Wer darin keine Übung hat, bekommt beim Münchner Radl-Sicherheitscheck Tipps für die Radinspektion. An Fahrrädern, die kleine Mängel aufweisen, führen erfahrene Radl-Checker direkt vor Ort Reparaturen durch. Zum Service gehören das Nachjustieren von Bremsen und Sattel, die Überprüfung von Licht, Reflektoren und Reifendruck. Wessen Radl größere Reparaturen benötigt, erfährt, wo er diese durchführen lassen kann.

Einfach vorbeikommen!

 
Giesinger Grünspitz: Kleidertauschparty PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 11. September 2014 um 09:49 Uhr

Plakat KleidertauschpartyKleidertauschparty bei fetziger Musik am Samstag, 20. September 2014

Kleiderschrank fit für den Herbst? Einfach gut erhaltene Kleidungsstücke mitbringen und etwas „Neues“ in den abgelegten Lieblingsteilen der anderen Gäste aussuchen!

Alle Infos auf dem Plakat
icon Plakat_Kleidertauschparty.pdf (1001.07 kB)

Mehr zum Giesinger Grünspitz hier

 
Giesinger Grünspitz: Foodsharing PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 04. September 2014 um 08:06 Uhr

Auf der Grünfläche gegenüber vom Stadtteilladen Giesing finden jetzt Aktionen statt – von Giesingern für Giesinger mit Green City e.V.
Kommenden Freitag geht’s los mit Foodsharing.

Einfach vorbeikommen!
Plakat EssensverschwendungMehr Infos hier

 
Tramgleisverlegung in der südlichen TeLa PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 17. Juli 2014 um 10:09 Uhr

TeLa Süd mit RadlerUnterlagen für das „Planfeststellungsverfahren“ bis zum 31. Juli im Stadtteilladen Giesing einsehbar!

Hier ausführliche Information

 
Planfeststellung für die TeLa PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 17. Juli 2014 um 09:59 Uhr

TeLa Süd mit RadlernIm Abschnitt der Tegernseer Landstraße zwischen Grünwalder / Candidstraße und Tegernseer Platz sollen die Tramgleise nicht nur saniert, sondern auch ein Stück in Richtung Osten verlegt und die Haltestelle Tegernseer Landstraße barrierefrei ausgebaut werden. Durch die Lageanpassung der Gleise wird außerdem der Bau von Radwegen in beide Richtungen ermöglicht.

Die MVG hat bei der Regierung von Oberbayern die Planfeststellung dafür beantragt.
Im Zuge dieses Genehmigungsverfahrens wird nun die Öffentlichkeit informiert; die Planunterlagen können vier Wochen lang öffentlich eingesehen werden. Jeder, dessen Belange durch das Vorhaben berührt werden, kann bis spätestens
27. August 2014 verfahrensgemäß Einwendungen vorbringen.

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 4 von 22