Informationsveranstaltung: Saisonale Fußgängerzone am Alpenplatz

Do | 24. Januar 18:00 Uhr

Sie haben darüber vielleicht in der Zeitung gelesen, es im Urlaub erleben dürfen oder sich selbiges beim Spazierengehen gewünscht: eine saisonale Fußgängerzone, eine sogenannte „Sommerstraße“. 
 
Über eine solche saisonale Fußgängerzone in Ihrem Wohnumfeld am Alpenplatz möchten wir mit Ihnen diskutieren am: 

Donnerstag, den 24. Januar um 18 Uhr im Restaurant Edelweiß (Edelweißstr. 10)  

Was ist eine saisonale Fußgängerzone?

  • Ein Straßenabschnitt wird in den Sommermonaten dem Fuß- sowie evtl. eingeschränkt dem Radverkehr zur Verfügung gestellt. Für den motorisierten Individualverkehr wird er gesperrt.
  • Der Straßenraum wird zu diesem Zweck saisonal umgestaltet, z.B. mit Sitzgelegenheiten, Spielmöglichkeiten und Pflanzen, um neue Nutzungen zu ermöglichen.
  • Zufahrten zu Wohnhäusern und Lieferverkehr für Gewerbe bleiben möglich. - Stellplätze für PKW entfallen für den Zeitraum. 

 Hintergrund:

Dies hat uns – den Bezirksausschuss 17 Obergiesing - Fasangarten und das Stadtteilmanagement der Sozialen Stadt Giesing (MGS) im Stadtteilladen Giesing – dazu bewogen, die Umsetzung einer „Sommerstraße“ am Alpenplatz als Pilotprojekt zu verfolgen. Dabei zählt Ihre Meinung.
 
Was passiert bei der Informationsveranstaltung?

  • Informationen zu saisonalen Fußgängerzonen
  • Beantwortung Ihrer Fragen / Sammeln Ihrer Anregungen
  • Vorstellung des weiteren Vorgehens 

Zu der Informationsveranstaltung sind alle Anwohnenden des Alpenplatzes sowie der Edelweißstraße per Anschreiben eingeladen. Sie dürfen aber auch als interessierter Bürger daran teilnehmen und diese Information gerne weitergeben. Wir freuen uns Sie bei der Informationsveranstaltung begrüßen zu dürfen.