Fotografie eines handgemalten Plakats mit der Aufschrift: "Wir sind Giesing"

Auftakttreffen Ehrenamtsmanagement

Di | 12. November 10:00 Uhr

Ort: Stadtteilladen Giesing, Tegernseer Landstraße 113

Ehrenamt ist nachgefragt, muss aber zeitgemäß sein. Dafür benötigt es ein gutes Ehrenamtsmanagement – in den Institutionen und Vereinen sowie im Stadtteil.

Der Freiwilligentag „Engagiere Dich in Giesing“ von FÖBE im Frühsommer in der Münchner Stadtbibliothek Giesing zeigte, dass es hierfür in Obergiesing eine große Nachfrage gibt.

Zudem wurde in Fachaustauschen häufig eine institutionalisierte Nachbarschaftshilfe angeregt. Bei eine Nachbarschaftshilfe bieten NachbarInnen kleinere Dienstleistungen für NachbarInnen an. Ein Träger kann diesen Austausch organisieren und ihm einen rechtssicheren Rahmen geben.

„Organisierte, von bürgerschaftlichem Engagement getragene Nachbarschaftshilfen haben einen verbindlichen organisatorischen Rahmen und richten sich an alle Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde bzw. im Stadtteil. Nachbarschaftshilfen erscheinen sehr gut geeignet, Alltagsunterstützung und soziale Kontakte über ehrenamtliche Helferinnen und Helfer zu organisieren […] .“ (Bayrisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales)

Im ersten Schritt wollen wir uns beim Auftakttreffen Ehrenamtsmanagement darüber austauschen, wie ehrenamtliches Engagement noch besser aktiviert und effektiver genutzt werden kann. Wir wollen zudem eine Bestandsanalyse machen und die Ziele abgleichen. Ein nächster Schritt kann die Bildung einer Arbeitsgruppe so wie der gezielte Austausch mit ExpertInnen und bestehenden Institutionen zu dem Thema sein.

Das Treffen richtet sich an ein interessiertes Publikum, das Erfahrungen mit dem Thema hat und bei der Verbesserung auf Stadtteilebene mitwirken möchte.