Neues Team im Stadtteilladen

Zum Jahresbeginn gab es eine personelle Veränderung im Stadtteilmanagement. Anna Canins sagt nach neun Jahren vor Ort "Ciao Giasing!". Sie baut nun für die MGS in Moosach den neuen Stadtteilladen Moosach (Dachauer Straße 270b) und das dortige Stadtteilmanagement auf.

Ihr folgt Katharina Waschau, die bereits seit drei Jahren bei der MGS in der Vor-Ort-Arbeit tätig ist. In Giesing ist sie keine Unbekannte: im BIWAQ-Projekt work&act, hat sie bereits viel Erfahrung gesammelt. Die Geographin und Eventmanagerin kennt sich vor Ort sehr gut aus und verstärkt das Stadtteilmanagement somit vom ersten Tag an mit voller Kraft.

Das BIWAQ Projekt work&act geht aktuell in die zweite Förderrunde und unterstützt somit weiterhin das Stadtteilmanagement. Auf Katharina Waschau folgt im BIWAQ-Team Tina Schmitt. Sie wird sich gemeinsam mit Tanja Franchi im Stadtteilzentrum Giesing entlang der Tela, genauso wie in Ramersdorf und Berg am Laim, um die Unterstützung von inhabergeführten Betrieben kümmern. Unterstützt werden de Betriebe durch Beratung, Fortbildung sowie durch Marketingaktionen.